Trollzorn

Heimdalls Wacht – Mystagogie (CD)

Heimdalls Wacht – Mystagogie (CD)

Normaler Preis €11,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €11,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Heimdalls Wacht – Mystagogie - Lieder voll Ewigkeit (Jewelcase CD - 12 Seiten Booklet)

Ein Zeichen, ein Klagen, ein Mahnen... an das, was einst war und nie wieder sein wird!
Heimdalls Wacht kehren nach 7 Jahren zurück und schleudern die klanggewordene Manifestation ihrer Vision von Underground-Metal in diese verrückt gewordene Welt.
Akustischer Weltschmerz! Schreiende Verzweiflung! Erdrückende Wut! Verträumte Melancholie!
Musik, Texte und Konzept manifestieren in diesem Sinne tiefsitzende Gefühle, ein Unbehagen am tristen Zeitgeist und der geistigen Monotonie der Massen. Dabei voll Verachtung blickend auf eine oberflächliche Konsumgesellschaft, die nur äußerem Glück nachstrebt und inneren Reichtum verkennt.
Kultur - Untergang - Verfall - Tragik - Verachtung - Rebellion - Verlorenheit in der modernen Welt... All dies sind Aspekte, die sich im Konzept Heimdalls Wachts wiederfinden.
Das aktuelle Album "Mystagogie – Lieder voll Ewigkeit" zeigt die Gruppe in einer bisher nicht dagewesenen Klangqualität. Die Aufnahmen erfolgten u.a. im Tom Meier Studio (u.a. Asphyx) und wurden gemischt/gemastert im renommierten Stage One Studio unter Leitung des international geschätzten Andy Classen (Krisiun, Asphyx, Belphegor etc.).

Heimdalls Wacht haben ein aufrüttelndes Werk geschaffen. Mit kraftvollen Mid-Tempo-Nummern und schnelleren Ausbrüchen halten sie uns einen zeitlosen Spiegel vor. Jeder wird etwas anderes darin entdecken, aber der Schmerz ist real. Auch die spür- und hörbare Steigerung der Produktionsqualität macht sich positiv bemerkbar. Das ist ein wirklich schönes Geschenk an die Metalgemeinde. Punkte: 9/10 (Metal-Only.de) 

„Frostig, gerne im Midtempo verwurzelt, klebt an den Händen der Musiker der eiskalte Schlamm aus Skandinavien. Wären die deutschen Lyrics nicht, könnte man Heimdalls Wacht auch einem norwegischen Folterkeller zuordnen. Aufgebracht, aber nicht unkontrolliert, bringt das Quintett seine Wut zum Tragen …“ (time-for-metal.eu)

Tracklist:
1. Rabenstadium
2. On the path of the ancient
3. Klarheit der Nacht
4. Das trunkene Lied von Ewigkeit
5. Shadowlord
6. Europa brennt
7. Verlorene Spuren
8. Hexeninsel – Des Teufels Buhlin
9. Jeder Abschied atmet den Tod (Ursprung Teil III)
10. Ich durchschritt das Runentor

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)