Skip to product information
1 of 1

Hells Headbangers

EMBALMER - Embalmed Alive (CD) Death Metal aus USA

EMBALMER - Embalmed Alive (CD) Death Metal aus USA

Regular price €9,99 EUR
Regular price Sale price €9,99 EUR
Sale Sold out
Tax included. Shipping calculated at checkout.
EMBALMER sollte mittlerweile keiner weiteren Einführung mehr bedürfen. Gegründet im goldenen Jahr 1990, verbrachten sie die nächsten Jahre damit, eine Kult-Demo nach der anderen zu veröffentlichen und verbreiteten so ihre Pest im aufkeimenden Death-Metal-Underground der frühen 90er Jahre. Im Jahr 1995 veröffentlichten EMBALMER jedoch die klassische EP „There Was Blood Everywhere“ auf Relapse und würden ihren Namen für immer in die Legende eingehen.

In den folgenden Jahren lösten sich EMBALMBER auf, formierten sich dann neu und machten weitere Aufnahmen mit ständig wechselnden Besetzungen, bevor sie 2016 mit Emanations from the Crypt ihr glorreiches Comeback feierten, mit freundlicher Genehmigung der langjährigen Fans HELLS HEADBANGERS. Emanations from the Crypt wurde von der Kritik hoch gelobt und zeigte einen ausgehungerten und wiederbelebten EMBALMER, der bereit war, die verlorene Zeit mit einem Schmutz und einer Wut aufzuholen, die einfach nicht zu leugnen waren.
EMBALMER war schon immer als wilde Live-Band bekannt, die seit fast 30 Jahren verheerende Auftritte auf den Bühnen liefert. In dieser Zeit haben viele großartige Musiker zum Erbe der Krankheit und Brutalität von EMBALMER beigetragen, wobei Schlagzeuger Roy Stewart weiterhin der Gründungspatriarch der Band ist. In den 1990er Jahren wurden im Laufe der Jahre viele Live-Bootlegs aufgenommen und gehandelt, die heute durch YouTube-Clips ersetzt werden. Obwohl EMBALMER die Rohheit dieser Aufnahmen liebt, beschloss die Band 2017, in die Brainchild Studios zu gehen, um eine hochwertige Live-Veröffentlichung für alle alten und neuen Fans aufzunehmen. Auf Embalmed Alive sind 15 Titel enthalten, die EMBALMERs gesamte Karriere umfassen. Diese Aufnahme soll eine Darstellung einer typischen Headliner-Setlist sein. Ebenfalls enthalten sind Studioversionen von zwei Songs aus dem Jahr 1992 („Taxidermist“ und „Projectile Vomit“), die nie offiziell veröffentlicht wurden. Alle Tracks auf Embalmed Alive wurden durchgehend live aufgenommen, ohne Studiomagie, Auslöser oder Bearbeitungen.
View full details

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)