Zu Produktinformationen springen
1 von 8

Hells Headbangers

WINTER ETERNAL - Land Of Darkness (CD) Black Metal aus Griechenland

WINTER ETERNAL - Land Of Darkness (CD) Black Metal aus Griechenland

Normaler Preis €9,99 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €9,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
WINTER ETERNAL ist das einzige Werk eines Soulreaper, das als Mittel zum Ausdruck seiner dunkelsten Seite entstanden ist – tatsächlich ein Ort, an dem der Winter ewig herrscht. Alles begann im Jahr 2002 in Athen, Griechenland, wo unter dem Namen Unveiled Nightsky die Samen für den bevorstehenden Winter gepflanzt wurden. Neun Jahre später, im Jahr 2011, wurden WINTER ETERNAL offiziell gegründet und ein Jahr später wurde die erste Demo veröffentlicht. Das erste komplette Album der Band, schlicht selbstbetitelt, erschien 2013 ursprünglich als limitierte Kassette und drei Jahre später schließlich als CD-Version.

Während Soulreapers langer Reise tobte der ewige Winter. Die Vielzahl an Gefühlen, die in seinen Texten und insbesondere in seiner Musik eingefangen wurden, machten WINTER ETERNAL zu einer einzigartigen Einheit innerhalb des modernen Undergrounds: Die Einflüsse reichten von der schwedischen Black-Metal-Szene der 90er Jahre (Dissection, Gates Of Ishtar, Vinterland usw.) bis hin zur frühen hellenischen und norwegischen Szene Szenen (Rotting Christ, Necromantia, Varathron, Ulver, Windir, Satyricon usw.). Wahrlich, dies war das Werk einer alten Seele, und die Ergebnisse waren nur ein Aufbau von Stärke und überwältigender Größe ...

Im Jahr 2018 begann ein neues Kapitel für WINTER ETERNAL, gekennzeichnet durch den Umzug von Soulreaper nach Schottland und die Veröffentlichung des zweiten Albums, Realms of the Bleeding Shadows, ein Jahr später. Während frühere Aufnahmen einen offensichtlichen, edel umgesetzten Einfluss vermuten ließen, haben WINTER ETERNAL hier damit begonnen, dieses reiche Erbe zu erweitern, anstatt es nur zu reproduzieren. Alles auf „Realm of the Bleeding Shadows“ – Songwriting, Performance, Produktion, sogar Artwork – wurde um mehr als ein paar Stufen verbessert, was die Platte sowohl bemerkenswert frisch als auch zeitlos macht.

Jetzt toben WINTER ETERNAL stärker als je zuvor auf ihrem dritten Album durch das Land der Dunkelheit, und zwar erstmals für HELLS HEADBANGERS. „Land of Darkness“ ist mitreißend gruselig und dennoch atemberaubend emotional und strotzt geradezu vor einer antiken Mystik und Melodie, die die majestätische Vergangenheit des Black Metal in die Gegenwart bringt. WINTER ETERNALs Verständnis von klassischer Songkunst und sympathischer Produktion ist so authentisch, gleichermaßen quälend und überschäumend, dass man meinen könnte, Land of Darkness sei ein verlorenes Relikt aus dem Jahr 1997. Allerdings auch hier wie sein Vorgänger in voller Länge, aber Mehr noch, hier greift WINTER ETERNAL eindringlich auf die Quelle der Schöpfung zu, die die oben genannten Legenden geschaffen haben, und füttert sie mit seiner eigenen Lebenskraft, wobei er dabei fließende Bewegungen ausführt – natürlich immer im Dienste des Liedes – und kehrt mit einem Neun-Song/ 40-minütiges Dokument dunkler und schöner Träume. Soulreaper nickt seinen Vorfahren zu und schließt das Album ehrfürchtig mit einem Cover von „Dawn of Flames“ von Gates of Ishtar ab.

WINTER ETERNAL sind endlich da und laden Sie ein, sich durch ihr Land der Dunkelheit zu wagen!
Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)